Zwei Unfälle auf glatter Straße

Wendershausen. Auf glatten Straßen ist es am Montagabend zu zwei Unfällen gekommen. Der Ahänger eines Sattelzugs ist laut Polizei gegen 21 Uhr auf der Auffahrt zur Bundesstraße 27 ins Schlingern geraten und hat den Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn geschoben.

Der 38-Jährige Fahrer aus Falken war von Wendershausen in Richtung B 27 unterwegs. Er kam mit seinem Wagen auf einem Grünstreifen zum Stehen. Dabei fuhr er laut Polizei ein Verkehrszeichen um. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

In der Gegenrichtung auf der B 27 kam eine 52-Jährige aus Bad Sooden-Allendorf mit ihrem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilte rollte sie mit ihrem Auto etwa zehn Meter einen Abhang hinunter, bevor sie zum Stehen kam. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. (vsz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare