Zwei verletzte Autofahrerinnen und 10.000 Euro Schaden

Rommerode. Zwei verletzte Frauen und 10.000 Euro Schaden sind nach Polizeiangaben die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Rommerode.

Am Mittwoch war eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Großalmerode auf der Straße "Zeche Marie" in Richtung Hirschbergstraße unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve musste sie an einem geparkten Auto vorbeifahren, übersah dabei aber eine entgegenkommende 33 Jahre Großalmeröderin in ihrem Wagen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare