Balken fing Feuer

Zwei Verletzte bei Brand in Hessisch Lichtenau

Hessisch Lichtenau. Bei einem Brand in Hessisch Lichtenau sind am Montagabend zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Feuerwehr berichtet, hat in einem Haus an der Heinrichstraße ein Balken Feuer gefangen. Zunächst hatte man noch vermutet, dass es die Ursache für die starke Rauchentwicklung ein Schornsteinbrand gewesen sei. Die Feuerwehr aus der Lossestadt brachte den Brand unter Kontrolle, zwei Leichtverletzte konnten nach Informationen unserer Zeitung noch am Einsatzort versorgt werden.

Warum der Balken Feuer gefangen hat und wie sich die beiden Personen verletzt haben, ist derzeit ebenso unklar wie die Schadenshöhe. Wir berichten weiter. (fst)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ ZB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion