Beim Einkaufen: Taschendiebe bestehlen zwei ältere Damen

Vorfälle in Eschwege und Bad Sooden-Allendorf

Beim Einkaufen: Taschendiebe bestehlen zwei ältere Damen

Beim Einkaufen: Taschendiebe bestehlen zwei ältere Damen
Einbrüche und Sachbeschädigung in Schwebda und Grebendorf
Einbrüche und Sachbeschädigung in Schwebda und Grebendorf
Einbrüche und Sachbeschädigung in Schwebda und Grebendorf
Ein Platz für viele Generationen in Frieda
Ein Platz für viele Generationen in Frieda
Ein Platz für viele Generationen in Frieda
Feuerwehr Frieda überarbeitet nach tödlichem Unfall Rettungssystem
Feuerwehr Frieda überarbeitet nach tödlichem Unfall Rettungssystem
Feuerwehr Frieda überarbeitet nach tödlichem Unfall Rettungssystem
Frieda: Garten für alle Generationen wird eröffnet
Frieda. Am Sonntag, 23. April, erfolgt die feierliche Übergabe des Friedaer Generationengartens an das Dorf. 
Frieda: Garten für alle Generationen wird eröffnet
Unfall: Schwer verletzte Person, 9000 Euro Schaden und zwei unterschiedliche Aussagen
Grebendorf. Eine schwer verletzte Person, 9000 Euro Schaden und sehr unterschiedliche Angaben zum Geschehen der Beteiligten - ein spektakulärer Unfall hat sich nach Polizeiangaben am Dienstag um 16.55 auf der Bundesstraße zwischen Grebendorf und …
Unfall: Schwer verletzte Person, 9000 Euro Schaden und zwei unterschiedliche Aussagen

Meinhard – Fotos & Videos

Impressionen vom Go Ahead am Werratalsee im Jahr 2016

Impressionen vom Go Ahead am Werratalsee im Jahr 2016

Person gesucht: Großeinsatz der Feuerwehren an der Werra

Person gesucht: Großeinsatz der Feuerwehren an der Werra

Meinhard-Schule feiert ihr Gesundheits-Zertifikat

Meinhard-Schule feiert ihr Gesundheits-Zertifikat

Fragen und Antworten zur Vorrunde des großen HNA-EAM-Cups am Samstag in Reichensachsen

Reichensachsen. Es geht wieder los. Beim HNA-EAM-Cup gehen zahlreiche Mannschaft aus Nordhessen an den Start. Das Ziel ist für alle klar: Das große Finale am 13. Mai im Auestadion in Kassel zu spielen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum …
Fragen und Antworten zur Vorrunde des großen HNA-EAM-Cups am Samstag in Reichensachsen

Interview mit Sören Gonnermann und Jan Kaufmann vor dem Halbfinale des AKE-Kreispokals

Mit dem SV Adler Weidenhausen und der SV 07 Eschwege stehen sich am Mittwoch ab 19 Uhr die beiden besten Fußballclubs der Region gegenüber. Dabei geht es aber nicht um Verbandsligapunkte, sondern um den Einzug ins Kreispokal-Endspiel.
Interview mit Sören Gonnermann und Jan Kaufmann vor dem Halbfinale des AKE-Kreispokals

JFV hofft auf die Sensation: David gegen Goliath im A-Jugend-Pokalfinale

Germerode. Es dürfte das bisher größte Spiel in der Karriere der A-Junioren-Fußballer des Jugendfördervereins Werra-Meißner Eschwege und ihres Trainers Franz-Josef Riesinger werden: Heute Abend spielen die JFV-Kicker aus der Kreisliga im Pokalfinale …
JFV hofft auf die Sensation: David gegen Goliath im A-Jugend-Pokalfinale
Jetzt Leserreporter werden
Sie haben ein Foto, ein Video oder eine interessante Geschichte?
Jetzt Leserreporter werden

WR auf Face­book

Die Werra Rundschau bei Facebook. Gefällt mir.
WR auf Face­book
Trauer­an­zei­gen
Trauerfälle, Nachrufe und Dank­sa­gungen aus der Region.
Trauer­an­zei­gen

Meinhard - 27.04.17

  • Donnerstag
    27.04.17
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    12°
Zum Wetter

Meinhard – Weitere Meldungen

Heimatverein Jestädt schafft Sicht auf den Motzbach

Jestädt. In einer tollen Aktion unter dem Motto „Wir machen den Weg frei“ haben sich zwei Frauen und sieben Männer vom Heimatverein Jestädt eingefunden, um das Ufer des Motzbaches von Büschen, Bäumen und Unrat zu befreien.
Heimatverein Jestädt schafft Sicht auf den Motzbach

Heimatverein Grebendorf hat Sitzbänke fit für den Frühling gemacht

Grebendorf. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn war der Heimatverein Grebendorf wieder aktiv, um die Bänke des Ortes frühlingsfit zu machen. 
Heimatverein Grebendorf hat Sitzbänke fit für den Frühling gemacht

Bonsai-Freunde Werratal pflegen den Baum am Bürgerhaus Schwebda

Schwebda. Die Bonsaifreunde Werratal trafen sich kürzlich wieder bei schönem Wetter, um den Wacholder-Bonsai am Bürgerhaus in Schwebda für dieses Jahr weiter zu gestalten. 
Bonsai-Freunde Werratal pflegen den Baum am Bürgerhaus Schwebda

Jetzt Leserreporter werden!

Hat Ihr Verein ein Jubiläum gefeiert oder eine Fahrt unternommen? Sind Sie Zeuge eines Unfalls geworden? Sind Ihnen Missstände in ihrer Umgebung aufgefallen? Oder haben Sie ein schönes Foto gemacht?


Unsere Leserreporter berichten aus der Region über Themen, die bewegen. Machen Sie auch mit!

Meinhard – Weitere Meldungen

Feuerwehren Jestädt und Frieda proben Ernstfall

Frieda. Am 1. April waren die Atemschutzgeräte-Träger der Feuerwehr Frieda gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Jestädt bei einer besonderen Übungsanlage, die von der Feuerwehr Frieda organisiert wurde. 
Feuerwehren Jestädt und Frieda proben Ernstfall

Tennisclub feiert die Saisoneröffnung

Am Sonntag, 23. April, startet der Tennisclub Meinhard ab 11 Uhr mit einem Tag der offenen Tür in die neue Tennissaison. Hierzu sind alle Mitglieder und Tennisinteressierte eingeladen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren können an einem …
Tennisclub feiert die Saisoneröffnung

Schwebda: Bonsaifreunde Werratal laden zum Workshop ein

Schwebda. Da jetzt die Hauptarbeitszeit hinsichtlich der Bonsaibearbeitung und -gestaltung besteht, möchten die Bonsaifreunde Werratal 94 einen Workshop für Bonsai-Einsteiger anbieten.
Schwebda: Bonsaifreunde Werratal laden zum Workshop ein

Neuerode: Bogenschützen zeigen Vandalismus an

Neuerode. Der Bogenschützenverein Bogenfüchse Neuerode hat jetzt Strafanzeige gestellt: Bislang unbekannte haben mutwillig Eigentum des Vereins zerstört und das nicht zu ersten mal, wie der Vorsitzende Detlef Haaß berichtet. 
Neuerode: Bogenschützen zeigen Vandalismus an

Kein Go Ahead im Sommer 2017

Schwebda. In diesem Jahr gibt es kein Go-Ahead-Festival am Werratalseeufer bei Schwebda. Der Grund: Es fehlt an Helfern, Infrastruktur und Finanzierungsmöglichkeiten.
Kein Go Ahead im Sommer 2017

Amphibienschutz: Verkehrsbehörde prüft Schranken

Grebendorf/Aue. Eine Straßensperre hilft – das ist das Ergebnis der Amphibienschützer, die sich an der Kreisstraße 3 zwischen Grebendorf und Jestädt sowie der Landesstraße zwischen Wanfried und Aue für die Rettung der Kröten und Molche einsetzen.
Amphibienschutz: Verkehrsbehörde prüft Schranken

Aus den anderen Regionen

Infoveranstaltung: Rebhuhn soll in der Region wieder fliegen

Infoveranstaltung: Rebhuhn soll in der Region wieder fliegen

Kreisstadt plant Spiele- und Bewegungsareal in der Grünanlage entlang der Werra

Kreisstadt plant Spiele- und Bewegungsareal in der Grünanlage entlang der Werra

Aktion „Sieben Wochen ohne“ in Kindergärten beendet: Experiment wird voller Erfolg

Aktion „Sieben Wochen ohne“ in Kindergärten beendet: Experiment wird voller Erfolg

Vor 60 Jahren: Herleshäuser Polizist stellt Mitglied der Al-Capone-Bande

Vor 60 Jahren: Herleshäuser Polizist stellt Mitglied der Al-Capone-Bande