11 000 Euro Schaden bei Alleinunfall nahe Grebendorf

11 000 Euro Schaden ist nach Polizeiangaben bei einem Alleinunfall am Donnerstag um 20.25 Uhr bei Grebendorf entstanden.

Ein 22-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Wehretal wollte vom Tankstellengelände nach rechts auf die B 249 abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Auto und rutschte über die Gegenfahrbahn in die gegenüberliegende Leitplanke.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare