1000 Euro Schaden

Auffahrunfall am Grebendorfer Hüttchen

Grebendorf. Bei einem Auffahrunfall am Freitag ist ein Schaden von 1000 Euro entstanden. Das teilt die Polizei mit.

Demnach war gegen 12.35 Uhr ein 46-jähriger Autofahrer aus Eisenach auf der Bundesstraße 249 unterwegs, als er auf Höhe des Grebendorfer Hüttchens verkehrsbedingt anhalten musste. Das hat ein hinter ihm fahrender 38-Jähriger aus Wanfried zu spät gemerkt und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. 

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare