Autofahrerin stößt beim Linksabbiegen mit entgegenkommendem Wagen zusammen

Mit 6500 Euro beziffert die Polizei in Eschwege den Sachschaden, der am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Grebendorf entstand.

Eine 48-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Meinhard habe die Bundesstraße 249 in Richtung Wanfried befahren. In Höhe der Honsel-Tankstelle bei Grebendorf sei sie nach links abgebogen und dann wieder nach links auf den Parkplatz eines Schnellimbisses. Dabei sei es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto gekommen, das von einem 39-Jährigen aus Gerlingen gefahren wurde. hs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare