Blutspuren sichergestellt

Fausthieb gegen geparktes Fahrzeug in Grebendorf: Außenspiegel ist kaputt 

+

Grebendorf – Ein weißer VW-Up der Diacom Altenhilfe ist von Unbekannten am linken Außenspiegel beschädigt worden.

Laut Polizeiangaben war das Fahrzeug zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 16.15 Uhr, an der Kirchstraße in Grebendorf geparkt. Die Tat wurde vermutlich mit der Faust ausgeführt, da am Spiegelglas Blutspuren gefunden und durch die Polizei gesichert wurden. Der entstandene Schaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 0 56 51/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion