Gerhold Brill gewinnt mit klarer Mehrheit Wahl zum Bürgermeister von Meinhard

Gerhold Brill hat mit klarer Mehrheit die Bürgermeisterwahlen in Meinhard gewonnen. 

Grebendorf. Mit einer klaren Mehrheit von 56,67 Prozent hat der 64-jährige Gerhold Brill parteilos) die Bürgermeisterwahl in Meinhard im ersten Wahlgang gewonnen. "Ich hab gehofft, dass ich es ohne Stichwahl wieder schaffe", sagte Brill am Abend im Rathaus von Grebendorf nach der Verkündung des vorläufigen Wahlergebnisses. Brill ist seit sechs Jahren Bürgermeister der Gemeinde. Der parteilose Michael Pack erhielt 22,58 Prozent der Stimmen, für Guido Hasecke (ebenfalls parteilos)  stimmten 20,75 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,19 Prozent.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare