1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Meinhard

Häusliche Gewalt: Polizei rückt am Donnerstag nach Meinhard aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jessica Sippel

Kommentare

Häusliche Gewalt: Eine flache Hand wehrt eine Faust ab.
Zu einem Fall von häuslicher Gewalt mussten Beamten der Polizeidirektion Werra-Meißner am Donnerstagabend in einen Meinharder Ortsteil ausrücken. © DPA/Frank May/Symbolbild

Zu einem Fall von häuslicher Gewalt mussten Beamten der Polizeidirektion Werra-Meißner am Donnerstagabend in einen Meinharder Ortsteil ausrücken.

Meinhard – Nach Schilderungen der Beamten wurde die Polizei gegen 22.50 Uhr alarmiert, als eine 33-Jährige mitgeteilt hatte, dass es zwischen ihr und ihrem ehemaligen 39-jährigen Lebensgefährten zu einer Auseinandersetzung gekommen war.

Im weiteren Verlauf erfuhren die Beamten, dass es neben verbalen Streitigkeiten auch zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen sein soll.

Auch der 39-jährige Ex der Frau erstatte laut Polizei Anzeige und gab an, dass er von der 33-Jährigen geboxt worden sein soll.
Der 39-Jährige wurde durch die Polizeibeamten letztendlich der Wohnung der Frau verwiesen.

Auch interessant

Kommentare