Jazz am Werratalsee begeisterte

+
Jazz am Werratalsee.

Schwebda. Ein herrlich swingendes Konzert in der reizvollen Atmosphäre eines Sommerabends am Werratalsee. Zum zweiten Mal veranstaltete der Jazzclub Eschwege an diesem Samstagabend bis in die Nacht eine Open-Air-Jazzsession mit zwei Bands. 

Als erstes traten die beliebte Jazzmusiker aus unserer Region vorne von links Dr. Wolfgang Meinke, Klaus Jetho, Bettina Icks und im Hintergrund Peter und Stefan Adler auf. Danach folgte die Kasseler Band Chicago Line mit der Sängerin Martina Sharman. Das Jazzkonzert hatte noch bei herrlichem Sonnenschein begonnen, der sich im See hinter der Bühne spiegelte.

Und bei zunehmender Dunkelheit kamen immer mehr Zuschauer, nicht nur ausgewiesene Jazzfans, sondern viele, die einfach das schöne Ambiente und die anregende Musik genossen. Eine feine Sache, die hoffentlich zur Tradition wird - zumal an diesem Tag, anders als im vorigem Jahr, das Wetter mitgespielt hat. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare