Kontrolle verloren: 76-Jährige fährt ungebremst in Garage

Grebendorf. Weil sie auf der abschüssigen Straße die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist eine 76-Jährige aus Meinhard am Freitagabend am Rohgraben in Grebendorf ungebremst in eine Garage gefahren. Das berichtet die Polizei.

Gegen 18.20 Uhr touchierte sie zunächst ein unbekanntes Hindernis, so dass der rechte Außenspiegel ihres Fahrzeuges abgerissen wurde und auf der Straße liegen blieb. Am Ende der Straße fuhr sie dann ungebremst in ein Garagentor, wodurch das Mauerwerk der Garage, das Garagentor, ein darin abgestellter Pkw und diverse Geräte beschädig wurden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion