Plötzlich hat das Heck gebrannt

Motorroller fängt nach Spritztour in Grebendorf Feuer - Nachbarn helfen beim Löschen

An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.
+
An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.

Glück im Unglück hatten ein Rollerfahrer und seine Mitfahrerin bei einer Frühlingsausfahrt. Das Moped hatte gegen 14.45 Uhr Feuer gefangen, konnte aber schnell gelöscht werden.

Der Fahrer hatte mit seiner Freundin am Freitagnachmittag eine Spritztour in Richtung Meinhardsee hinter sich. Auf der Rückfahrt wollte er gerade vom Ziegelweg auf die Eschweger Straße abbiegen, als er einen seltsamen Geruch bemerkte. Am Heck hatte der Roller Feuer gefangen. Schnell stellte der Fahrer sein Gefährt an der Fußgängerampel ab. „Wir hatten Glück, dass der Pullover meiner Freundin nicht Feuer gefangen hat“, sagte der Mann.

Bei den Nachbarn holten sie Hilfe. Tobias Bebendorf war sofort mit dem Feuerlöscher zur Stelle und löschte nicht nur das brennende Motorrad, sondern verhinderte auch ein Übergreifen auf die Hecke, die bereits ein wenig in Flammen stand.

Motorroller fängt nach Spritztour Feuer

An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.
An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.
An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.
An der Fußgängerampel an der Eschweger Straße in Grebendorf hatte der Roller Feuer gefangen. Die Freiwillige Feuerwehr sichert das Wrack.
Motorroller fängt nach Spritztour Feuer

Als die Feuerwehr wenigen Minuten später eintraf, war der Brand bereits gelöscht. Die Einsatzkräfte sicherten das Wrack und nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf. An dem Motorroller entstand wirtschaftlicher Totalschaden, eine genaue Höhe ist derzeit ebenso wenig bekannt wie die Brandursache.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare