Zwei Fälle am Montag

2000 Euro Schaden: Polizei ermittelt nach Unfallflucht

Grebendorf/Eschwege. Gleich zwei Unfallfluchten meldet die Polizei. Insgesamt entstand dabei Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Allein 1500 Euro Schaden sind bei einer Unfallflucht vom Parkplatz des Kaufland-Marktes in Eschwege am Montagmittag entstanden. Laut Polizei wurde zwischen 12 Uhr und 12.15 Uhr ein grauer VW Touran im hinteren linken Bereich angefahren.

In Grebendorf sind am Montag eine Hecke auf einer Länge von fünf Metern sowie mehrere Metallpfosten eines Zaunes beschädigt worden. Laut Auskunft eines Polizeisprechers war ein Autofahrer auf dem Grebendorfer Grasweg unterwegs und kam in Höhe eines Wohnhauses von der Fahrbahn ab. Der Schaden wird mit 500 Euro beziffert. (esp)

 

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Telefon 05651/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion