Schlägerei bei Party im Jugendraum in Grebendorf

Grebendorf. Bei einer Feier im Jugendraum von Grebendorf ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Dabei gerieten ein 17- und ein 20-Jähriger aneinander, die beide aus Meinhard stammen.

Nach Polizeiangaben wurde der 20-Jährige dabei im Gesicht verletzt. Er musste im Krankenhaus Eschwege behandelt werden.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass viele jugendliche Gäste der Party erheblich alkoholisiert gewesen seien. Daraufhin sei die Veranstaltung aufgelöst worden. (clm)

Rubriklistenbild: © Symolbild/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare