Schwebda: 2000 Euro nach Auffahrunfall

Schwebda. Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagabend in der Mühlhäuser Straße in Schwebda gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 25-jähriger Autofahrer aus Weißenborn gegen 18.05 Uhr nach links auf ein Grundstück abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. 

Der nachfolgende Fahrer, ein 22-Jähriger aus Wanfried, bemerkte dies laut Polizeibericht aber zu spät und fuhr auf. Es enstand ein Schaden von 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare