BLAULICHT

Ohne Führerschein mit Reh kollidert

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann, der mit seinem Auto mit einem Reh kollidiert war, gar keinen Führerschein hatte. 

Grebendorf – Nachdem ein 28-jähriger Autofahrer aus Meinhard am späten Samstagabend gegen 23 Uhr auf der Bundestraße zwischen Grebendorf und Schwebda mit einem Reh kollidiert war, stellte sich bei Unfallaufnahme durch die Polizei raus, dass der Mann keinen Führerschein besaß. Am Auto entstand Sachschaden, das Reh verendete an der Unfallstelle.   

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare