Unfall in Meinhard: 16-Jähriger schwer verletzt

Hitzelrode / Neuerode. Schwere Verletzungen hat ein 16-Jähriger in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall in der Gemeinde Meinhard erlitten. Nach Angaben der Polizei hatte Alkohol getrunken und war dennoch mit seinem Motorrad gefahren.

Der Unfall ereignete sich demnach gegen 3.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Hitzelrode und Neuerode. In einer langen Linkskurve sei der Jugendliche mit seinem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen. Er sei gegen die Schutzplanke gestoßen und schließlich an der angrenzenden Böschung zum Liegen gekommen.

Bei dem Sturz habe er sich schwere Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte brachten den 16-Jährigen ins Klinikum Werra-Meißner.

Da der Jugendliche unter Alkoholeinfluss gestanden habe, sei ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet worden. Polizeibeamte stellten seinen Führerschein sicher. Der Gesamtschaden an dem Motorrad und der Schutzplanke wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion