The Voice of Germany: Sascha ist weiter

Sascha Wiegand hat es geschafft: Der 35-Jährige Sänger, Songschreiber und Gitarrenlehrer aus Frieda hat vor der Jury der Castingshow The Voice of Germany bestanden und ist eine Rudne weiter.

Mit dem Song „Called out in the Dark“ von Snow Patrol zog er Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss auf seine Seite. Nun muss er in den Ausscheidungsrunden - den Battles - zeigen, ob er das Zeug zur Stimme Deutschlands hat. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare