An der Bushaltestelle in Grebendorf

Zeugen beobachten: Jugendliche reißen Busfahrplan in Grebendorf ab

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:131212-90-012094

Grebendorf – Den Fahrplan, der hinter einer Plexiglasscheibe an der Bushaltestelle an der Schindersgasse in Grebendorf angebracht war, hat eine Gruppe Jugendlicher am Samstag gegen 22.45 Uhr heruntergerissen.

Die Jugendlichen sollen zwischen 15 und 20 Jahren alt gewesen sein. Die Gruppe wurde von Zeugen beobachtet, die sie auch wiedererkennen würden. Einer der Jugendlichen wurde „Thomas“ gerufen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 0 56 51/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion