Zusammen spielen hält fit

Kinderturnen des SV Blau-Weiß Frankershausen erhält Spende für neue Spielgeräte

+
Freuen sich über die neuen Spielgeräte: die Kinder des Kinderturnens in Frankershausen. Möglich gemacht worden sind die Anschaffungen durch Spenden des Kirmesteams und des Förderkreises des SV Blau-Weiß Frankershausen.

Frankershausen. Moonhopper, Rollbretter, Togu-Jumper und vieles mehr: Über 25 neue Spielgeräte haben die Kinderturngruppen des SV Blau-Weiß Frankershausen per Spende überreicht bekommen.

Nach einem weihnachtlichen Jahresabschluss mit einer Wanderung, Kinderpunsch und Pizza stürmten die beiden Gruppen im Kindergarten- und Grundschulalter direkt los, um die ersten Pakete zu öffnen.

Niklas Schindewolf, Jannis Schindewolf und Henrik Schindewolf (auf dem Foto zu sehen hinten, von rechts) übergaben im Namen des Kirmesteams Frankershausen 350 Euro der Erlöse der diesjährigen Kirmes und ihrer Eisbach-Challenge als Zuschuss.

Ursel Schmid, Margret Küllmer und Lothar Friederich (auf dem Bild zu sehen hinten, von links) vom Förderkreis des SV Blau-Weiß Frankershausen übergaben zusätzlich zu den regulären Förderungen weitere 300 Euro an die Trainer Sabrina Lenz (hinten, Mitte), Petra Schill und Sieglinde Scharf (rechts) für die neuen Spielgeräte. (lsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare