Insgesamt 7000 Euro für zwei Initiativen

Landesgeld für Kultur im Kreis

Werra-Meißner. „Das Land Hessen fördert jedes Jahr auch viele kleine Kulturprojekte im ländlichen Raum“, teilt der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Dirk Landau mit. So erhält die Kulturinitiative Hängnichrum in Berkatal-Frankershausen einen Zuschuss in Höhe von 4500 Euro zur Durchführung des geplanten Projektes „Wir machen Kultur“.

Bei zuwendungsfähigen Kosten von 13.500 Euro kann damit ein Drittel der Kosten durch den Landeszuschuss gedeckt werden.

Der Kulturverein Schlüsselblume in Eschwege-Niederhone kann sich auf eine Zuwendung in Höhe von 3500 Euro für sein Projekt „Das Andere“ freuen. Die hierfür angesetzten zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 7000 Euro werden damit zur Hälfte durch den Zuschuss gedeckt.

Entsprechende Bewilligungsbescheide des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst seien den beiden Vereinen jetzt zugegangen, berichtet Landau. (wr)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare