1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Meißner-Berkatal

Mann und Kind verunglücken mit Quad in Wolfterode

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Blaulicht an einem Polizeiauto in der Nacht
Diebe stahlen eine 500 Kilogramm schwere Rüttelplatte von einer Baustelle (Symbolbild). © Patrick Seeger/dpa

Ein sechsjähriges Kind und 49-jähriger Mann aus Meißner-Wolfterode sind am Freitagnachmittag mit einem Quad verunglückt und sind bei dem Unfall verletzt worden.

Wolfterode - Wie die Polizei den Hergang schildert, waren Mann und Kind, die beiden keinen Helm trugen, gegen 17.15 Uhr in Wolfterode an der Straße Vor dem Stein unterwegs, als der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und einen Abhang hinabfuhr, wo das Quad dann zum Stehen kam. Der Fahrer und das Kind wurden von den Rettungsdiensten in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare