Lenarduzzi: „Die Region wird durch einen Naturpark attraktiver und aufgewertet“
Meißner

Lenarduzzi: „Die Region wird durch einen Naturpark attraktiver und …

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land hat Vorbildcharakter in unserer Region. Seit 1962 hat sich einiges entwickelt. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Naturpark?
Lenarduzzi: „Die Region wird durch einen Naturpark attraktiver und aufgewertet“
Das bietet der Geo-Naturpark Meißner-Frau-Holle-Land
Meißner

Das bietet der Geo-Naturpark Meißner-Frau-Holle-Land

Das bietet der Geo-Naturpark Meißner-Frau-Holle-Land

Land gibt Gemeinde Meißner 750.000 Euro, um kaputte Straßen zu sanieren

Sparsames Wirtschaften wird belohnt: Mit 750 000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Meißner. Das Geld stammt aus dem Investitionsprogramm der Hessenkasse.
Land gibt Gemeinde Meißner 750.000 Euro, um kaputte Straßen zu sanieren

Südlink: Vier Knackpunkte gehen in die Verlängerung

Die Entscheidung, ob die Höchstspannungskabel beim Suedlink-Projekt tatsächlich gemäß der derzeit favorisierten Trasse von Neu-Eichenberg durch das Werratal und den Ringgau bis nach Gerstungen südlich von Herleshausen geführt werden soll, fällt …
Südlink: Vier Knackpunkte gehen in die Verlängerung

Rotwild bricht aus Wildpark aus: Von Besucherliebling Hansi fehlt weiter jede Spur

Nach Sturm Sabine sind 15 Tiere aus dem Bergwildpark Meißner ausgebrochen. 13 der Tiere sind zurück, doch von Besucherliebling Hirsch Hansi fehlt weiter jede Spur.
Rotwild bricht aus Wildpark aus: Von Besucherliebling Hansi fehlt weiter jede Spur

Naturschutz vorgelebt: Heimatverein Abterode baut mit Besuchern Nistkästen

Samstag startete eine Aktion, die künftig zur Tradition werden könnte: Besucher aller Generationen bauten in der Werkstatt des Heimatvereins Abterode ihre eigenen Nistkästen.
Naturschutz vorgelebt: Heimatverein Abterode baut mit Besuchern Nistkästen

Gedenken zum 75. Jahrestag der Befreiung: Auschwitz ist immer noch ganz nah

Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust und die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau kamen am Montagabend Hunderte Menschen in die Synagoge Abterode.
Gedenken zum 75. Jahrestag der Befreiung: Auschwitz ist immer noch ganz nah

Zwei Leichtverletzte und 8000 Euro Schaden

Zwei Leichtverletzte und 8000 Euro Schaden sind nach Polizeiangaben die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 14 Uhr kurz vor Abterode ereignet hat.
Zwei Leichtverletzte und 8000 Euro Schaden

Lausebuche wird gefällt - Zustand des Naturdenkmals ist bedenklich

Das Naturdenkmal Lausebuche nahe dem Meißner-Ortsteil Germerode muss noch im Januar gefällt werden. Der Zustand der Lausebuche aber sei alarmierend, der Verkehr gefährdet.
Lausebuche wird gefällt - Zustand des Naturdenkmals ist bedenklich

Eine halbe Million Euro für die Schulen in Abterode und Hessisch Lichtenau

Mit über einer halben Million Euro Fördergeld werden Investitionen an gleich zwei Schulen im Werra-Meißner-Kreis unterstützt. Die Summe stammt aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm („Kip 2“) des Landes Hessen.
Eine halbe Million Euro für die Schulen in Abterode und Hessisch Lichtenau

Wieder freie Fahrt auf den Meißner: Sanierungsarbeiten früher beendet

Das sind gute Nachrichten für alle Autofahrer: Hessen Mobil wird die Arbeiten an der Landesstraße 3241 zwischen Vockerode und dem Hohen Meißner viel früher abschließen können als ursprünglich geplant
Wieder freie Fahrt auf den Meißner: Sanierungsarbeiten früher beendet