Wieder freie Fahrt auf den Meißner: Sanierungsarbeiten früher beendet
Meißner

Wieder freie Fahrt auf den Meißner: Sanierungsarbeiten früher beendet

Das sind gute Nachrichten für alle Autofahrer: Hessen Mobil wird die Arbeiten an der Landesstraße 3241 zwischen Vockerode und dem Hohen Meißner viel früher abschließen können als ursprünglich geplant
Wieder freie Fahrt auf den Meißner: Sanierungsarbeiten früher beendet
Dr. Manfred Gerland, Pfarrer für geistliches Leben, geht in den Ruhestand
Meißner

Dr. Manfred Gerland, Pfarrer für geistliches Leben, geht in den …

Dr. Manfred Gerland wird Spuren hinterlassen. Als Pfarrer für Meditation und geistliches Leben hat er vor 28 Jahren mutig damit begonnen, spirituelle Themen von Vorurteilen zu befreien.
Dr. Manfred Gerland, Pfarrer für geistliches Leben, geht in den Ruhestand

Meißner-Verbandswasserwerk: Errungenschaft, die Jahrhundert überdauert

In Meißner profitieren bis zum heutigen Tag  die Menschen des Kreises von der Errichtung eines gemeinsamen Wasserwerks.
Meißner-Verbandswasserwerk: Errungenschaft, die Jahrhundert überdauert

Die Wäsche liegenlassen: Woher der Aberglaube aus der Zeit zwischen den Jahren stammt

Die Zeit zwischen den Jahren ist mystisch gesehen eine ganz besondere. Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag liegen die Raunächte.
Die Wäsche liegenlassen: Woher der Aberglaube aus der Zeit zwischen den Jahren stammt

Familie Panou verlässt nach fast 23 Jahren das Bürgerhaus in Abterode

Nach fast 23 Jahren Jahren gibt die Familie Panou ihr Restaurant im Bürgerhaus Abterode auf. Sie wechseln ganz in den Wildpark Germerode. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.
Familie Panou verlässt nach fast 23 Jahren das Bürgerhaus in Abterode

Lernen außerhalb der Schule: Schulleiter entdecken Jüdisches Leben in der Region

Während der Schulleiterdienstversammlung besuchten jetzt 35 Mitglieder der Schulleitungen aus dem Werra-Meißner-Kreis den Lern- und Gedenkort für jüdisches Leben in Abterode.
Lernen außerhalb der Schule: Schulleiter entdecken Jüdisches Leben in der Region

Im Dorf der Krippen herrscht am Wochenende eine ganz besondere Atmosphäre

In Wellingerode wird das ganze Dorf zum Weihnachtsmarkt. Vor vielen Häusern sind Krippen aufgebaut. Und an den 30 Holzbuden vor dem DGH geht es urig zu. 
Im Dorf der Krippen herrscht am Wochenende eine ganz besondere Atmosphäre

Vom Teufel versucht zu zerstören: Die Marienkirche in Wolfterode

Als der Teufel sah, dass in Wolfterode eine Kirche gebaut wird, wurde er zornig und schleuderte ein gewaltiges Felsstück vom Meißner hinab, um das Werk zu zerstören, das behauptet die Sage.
Vom Teufel versucht zu zerstören: Die Marienkirche in Wolfterode

Judith Beck aus Germerode leitet mit 22 Jahren Briefzentrum mit 170 Mitarbeitern

Judith Beck aus Germerode ist 22 Jahre alt und leitet bereits kommissarisch das Briefzentrum in Freudenberg. Als jüngste Post-Chefin in NRW ist sie für 170 Mitarbeiter zuständig.  
Judith Beck aus Germerode leitet mit 22 Jahren Briefzentrum mit 170 Mitarbeitern

Wald statt Klassenzimmer: Schüler pflanzen 1000 Bäume auf dem Hohen Meißner

Mit Begeisterung tauschten 61 Schüler der Friedrich-Wilhelm-Schule Eschwege ihr Klassenzimmer gegen den herbstlichen Wald auf dem Hohen Meißner.
Wald statt Klassenzimmer: Schüler pflanzen 1000 Bäume auf dem Hohen Meißner

Elisa Schneider ist die neue Pfarrerin für Germerode, Alberode und Rodebach

Elisa Schneider ist die neue Pfarrerin für Germerode, Alberode und Rodebach. Wir stellen die engagierte 32-Jährige vor. 
Elisa Schneider ist die neue Pfarrerin für Germerode, Alberode und Rodebach