Eiszeit-Wochenende auf dem Hohen Meißner

1 von 1

Hoher Meißner. Ein Wochenende für Jungen und Mädchen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren bietet die Kreisjugendförderung zwischen Freitag, 10. Februar, und Sonntag, 12. Februar, an. Das findet auf dem Hohen Meißner statt. 

Alle Kinder, die neugierig sind und gerne experimentieren, können während des Wochenendes das Jugenddorf Meißner im Winter erleben und sind eingeladen, am Eiszeit-Wochenende teilzunehmen. Auf dem Programm stehen Aktivitäten, die mit Eis zu tun haben, etwa: Wie entstehen Eisberge?

Schneeballschlachten, Rodeln und Aktivitäten im Winterwunderland sind außerdem geplant. Und auch die Geschichten von der Eisprinzessin und von der Schneekönigin dürfen bei einem gemütlichen Abend im Warmen nicht fehlen. Das komplette Wochenende kostet inklusive Unterkunft im Jugenddorf Hoher Meißner, Verpflegung, Material und Betreuung 25 Euro. Anmeldung unterwww.werra-meissner-kreis.feripro.de oder Tel. 0 56 51/3 02 14 53. (kra)

Mehr zum Thema