Mohnblüte: 25.000 Besucher kamen
Meißner

Mohnblüte: 25.000 Besucher kamen

Germerode/Grandenborn. Die Faszination Mohn ist ungebrochen: Gut 150 Einsendungen hat der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land in diesem Jahr erhalten, der zum wiederholten Male einen Fotowettbewerb rund um die altrosa blühende Pflanze ausgerufen hatte.
Mohnblüte: 25.000 Besucher kamen
Schlüter-Treffen in Germerode
Meißner

Schlüter-Treffen in Germerode

Voller Erfolg: Die Schlüterfreunde Nordhessen und das Landhotel Meißnerhof haben am Wochenende zum Schleppertreffen eingeladen. Neben Traktoren der inzwischen eingestellten Marke Schlüter, die für ihre roten Großtraktoren bekannt war, konnten …
Schlüter-Treffen in Germerode

Hessischer Tourismuspreis für Naturpark Frau-Holle-Land

Werra-Meißner. Erfolg für den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land: Er gewann am Mittwochabend den Hessischen Tourismuspreis in der Kategorie „Touristische Innovationen und Marketing-Projekte“.
Hessischer Tourismuspreis für Naturpark Frau-Holle-Land

Viele Gäste, wenig Betten: Tourismus in Meißner entwickelt sich gut

Germerode. Zufrieden bilanzierte die SPD Meißner die Entwicklung des Tourismus in der Gemeinde. Die Besucherzahlen hätten sich deutlich verbessert. Allerdings fehlten Unterkünfte für große Gruppen in der Gemeinde.
Viele Gäste, wenig Betten: Tourismus in Meißner entwickelt sich gut

Kostenfreie Altkleidersammlung in Weidenhausen eingerichtet

Weidenhausen. „Wenn sich Abfall nicht vermeiden lässt, ist der nächste Schritt eine verantwortungsbewusste Verwertung“, sagt Dr. Rainer Wallmann, Vize-Landrat und Umweltdezernent des Werra-Meißner-Kreises.
Kostenfreie Altkleidersammlung in Weidenhausen eingerichtet

Heimatverein Germerode feiert 50-jähriges Bestehen

Germerode. Seit ziemlich genau 50 Jahren gibt es nun den Heimatverein in Germerode. Dieser Anlass soll am Sonntag, 27. August, im Kloster Germerode gefeiert werden.
Heimatverein Germerode feiert 50-jähriges Bestehen

Meißner bekommt 342.000 Euro vom Land

Meißner. Eine gute Nachricht hat jetzt die Gemeindeverwaltung Meißners erreicht: Die Kommune bekommt 342.200 Euro aus dem Landesausgleichsstock des Landes Hessen.
Meißner bekommt 342.000 Euro vom Land

Meißner rüstet Straßenlaternen auf LED um

Abterode. 139 Straßenlaternen mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet hat jetzt die Gemeinde Meißner. Die sind laut Bürgermeister Friedhelm Junghans nicht nur energieeffizienter als die bisher eingesetzten Quecksilberdampfleuchten, sondern auch technisch …
Meißner rüstet Straßenlaternen auf LED um

Weidenhausen: Einbrecher im Sportlerheim hinterlassen Sachschaden

Weidenhausen. Gestohlen wurde nichts, dafür haben der oder die Einbrecher im Sportlerheim Weidenhausen laut Polizei einen Schaden in Höhe von 500 Euro hinterlassen.
Weidenhausen: Einbrecher im Sportlerheim hinterlassen Sachschaden

Mohn wird abgeerntet: In Germerode sind Teile der Pflanzen schon gedroschen

Germerode. Schon seit mehr als einem Monat ist der Mohn auf den Feldern rund um Germerode und Grandenborn verblüht, jetzt sind die ersten Felder um den Meißner Ortsteil abgeerntet worden.
Mohn wird abgeerntet: In Germerode sind Teile der Pflanzen schon gedroschen

Tortenmesse wird von Germerode aus organisiert

Eschwege. Kommen, sehen, staunen: Das verspricht Annelie Credé den Besuchern der von ihr organisierten Messe für Motivtorten, die am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, in der Eschweger Stadthalle veranstaltet wird.
Tortenmesse wird von Germerode aus organisiert

Motorradunfall: Fahrer hat Glück im Unglück

Weidenhausen. Überaus glimpflich verlaufen ist nach Polizeiangaben ein Motorradunfall am Weidenhäuser Kreuz. Der passierte am Montagabend um kurz vor 19 Uhr. 
Motorradunfall: Fahrer hat Glück im Unglück

Sohn schlägt Mutter mit Baseballschläger

Meißner. Ein 26-jähriger Mann aus der Gemeinde Meißner hat seine Mutter mit einem Baseballschläger zweimal auf den Kopf geschlagen. Die Frau erlitt dadurch eine stark blutende Kopfwunde.
Sohn schlägt Mutter mit Baseballschläger

Gebiet in Niederhone wird als Ausgleich für Deponie bei Weidenhausen angelegt

Weidenhausen. Zu Beeinträchtigungen durch Staub und Lärm kann es derzeit an der Thüringer Straße in Eschwege sowie in Jestädt kommen. Grund ist ein Feuchtbiotop, das entstehen soll.
Gebiet in Niederhone wird als Ausgleich für Deponie bei Weidenhausen angelegt

Weidenhäuser Finn Seifert arbeitet seit einem Jahr an einem Krankenhaus in Bolivien

Weidenhausen/Bolivien. Der Weidenhäuser Finn Ferdinand Seifert arbeitet seit knapp einem Jahr beim Freiwilligendienst  in einem Krankenhaus in Bolivien mit.
Weidenhäuser Finn Seifert arbeitet seit einem Jahr an einem Krankenhaus in Bolivien

Hoher Meißner: Eigentümer sieht Schwalbenthal verloren

Hoher Meißner. Das Schalbenthal verloren sehen der Eigentümer Dieter Kohl und Meißners Bürgermeister Friedhelm Junghans, wenn sich nicht innerhalb kürzester Zeit etwas tut.
Hoher Meißner: Eigentümer sieht Schwalbenthal verloren

Yoga-Walking über den Hohen Meißner

Hoher Meißner. Yoga-Expertin und Ergotherapeutin Gertrud Elisabeth Schmoll bietet am Donnerstag, 27. Juli, von 18 bis 20 Uhr Yoga-Walking auf dem Hohen Meißner an.
Yoga-Walking über den Hohen Meißner

Südfrucht am Meißner: Banane wächst in Weidenhäuser Garten

Weidenhausen. Wenn Sylvia Weinert zu erzählen beginnt, traut man seinen Ohren kaum: Bananen im Werra-Meißner-Kreis? Das kann doch gar nicht sein, oder? Doch es stimmt tatsächlich: In Weidenhausen wachsen Bananen.
Südfrucht am Meißner: Banane wächst in Weidenhäuser Garten

WR sucht die schönsten Old- und Youngtimer: Audi Typ 81 

Werra-Meißner. Die Werra-Rundschau sucht die schönsten Old- und Youngtimer aus der Region. Heute stellen wir den Audi vom Germeröder Thomas Schön kurz vor. 
WR sucht die schönsten Old- und Youngtimer: Audi Typ 81 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land für Preis nominiert

Werra-Meißner. Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land ist als einer von neun Betrieben und Organisationen für den hessischen Tourismuspreis nominiert worden.
Geo-Naturpark Frau-Holle-Land für Preis nominiert