Zwischen Eltmannshausen und Weidenhausen

Wildunfall am Freitagabend

+

Meißner. Das Tier wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass es von seinem Leid befreit werden musste.

Am Freitagabend kam es zu einem Wildunfall.

Um 22:25 Uhr auf der K 34 zwischen Eltmannshausen und Weidenhausen kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Reh, das durch den Unfall so schwer verletzt wurde, dass es durch den Jagdausübungsberechtigten von seinen Leiden befreit werden musste.

Der Sachschaden am PKW liegt bei 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion