Präsente für älteste Teilnehmer in Germerode

Ein Nachmittag für die Senioren

Nahmen am Seniorennachmittag teil: (hinten von links) Bürgermeister Friedhelm Junghans, Friedrich Zindel und Ulrike Zindel, sowie (vorne von links) Minna Schmidt, Erika Koch, Elfriede Walter, Alwin Kistner und Eduard Zindel. Foto:  privat

Germerode. Zum Seniorennachmittag hatte der Ortsbeirat Germerode die älteren Einwohner in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen verlebten die Senioren einen unterhaltsamen Nachmittag.

Pfarrerin Schulze und Edeltraut Zindel lasen Geschichten vor. Die Kindertanzgruppe des SC Eintracht Germerode unter der Leitung von Natascha Schulze führte zur Freude der Senioren Tänze auf. Passend zur Herbstzeit trugen Brigitta Leithäuser und Karlheinz Giesen Herbstgedichte und Lieder vor.

Bürgermeister Friedhelm Junghans und Ortsvorsteherin Ulrike Zindel überreichten den ältesten Senioren kleine Präsente. Die ältesten Teilnehmer waren bei den Damen: Elfriede Walter, Erika Koch und Minna Schmidt, bei den Herren Eduard Zindel, Alwin Kistner und Friedrich Zindel.

Mit einem gemeinsam gesungenen Lied endete der Seniorennachmittag. (red/cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare