Blaulicht

Unfall auf Waldweg: Arbeitskollege fährt Mann mit Laster an

Unfall auf Waldweg: Arbeitskollege fährt Mann mit Laster an
+
Unfall auf Waldweg: Arbeitskollege fährt Mann mit Laster an

Mit Verletzungen an Kopf, Bauch und Brust wurde ein Arbeiter am Montagnachmittag in das Krankenhaus nach Eschwege eingeliefert, nachdem er von einem LKW beim Rangieren angefahren wurde.

Frankenhain – Ein 20-jähriger Lastwagenfahrer aus Bruchsal hatte gegen 17 Uhr auf einem Waldweg in der Gemarkung Berkatal nach Angaben der Polizei seinen Arbeitskollegen übersehen. Der 20-Jährige fuhr mit einem Lkw rückwärts einen Waldweg entlang.

Das 52-jährige Opfer war zu diesem Zeitpunkt zu Fuß in der gleichen Richtung unterwegs war und bemerkte laut Zeugenaussagen den herannahenden Lkw nicht. Der Mann wurde durch den Laster im Rücken erfasst und kam zu Fall. „Zum Glück wurde der Lkw-Fahrer sofort von anderen Arbeitskollegen auf den Unfall aufmerksam gemacht, so dass dieser sofort anhalten konnte“, berichtet ein Polizeisprecher.

Der 52-Jährige erlitt bei dem Sturz Verletzungen im Bauch- und Brustbereich sowie eine Platzwunde am Kopf. Der 52-Jährige wurde zunächst ins Krankenhaus nach Eschwege verbracht, wird aber laut Polizei voraussichtlich nach Göttingen verlegt werden. Den weiteren Sachverhaltsklärung klärt jetzt die Berufsgenossenschaft.  (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion