Gute Nachricht für Autofahrer

Vollsperrung über Meißner-Plateau endet Mittwoch

Hoher Meißner. Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Vollsperrung auf der Landstraße 3241 über das Meißner-Plateau zwischen dem Abzweig nach Hausen und dem Haus Schwalbenthal wird am kommenden Mittwoch, 3. Juni, am Nachmittag aufgehoben.

„Die Straßenbauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass die noch anstehenden Tätigkeiten im Rahmen von Tagesbaustellen durchgeführt werden können“, sagt Daniela Czirjak, Pressesprecherin von Hessen Mobil. Unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung könne der Verkehr laut Czirjak dann den Baustellenbereich passieren.

Seit dem 7. April wurde auf der Landesstraße auf einer Strecke von 1,9 Kilometern für rund eine Millionen Euro die Straße saniert. Der endgültige Abschluss der Arbeiten erfolgt voraussichtlich Ende Juni. (flk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare