9000 Euro Schaden

Weidenhausen: Zwei Verletzte bei Autounfall

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch bei Weidenhausen.
+
Zu einem Unfall kam es am Mittwoch bei Weidenhausen.

Zwei Verletzte und ein Schaden von 9000 Euro sind das Ergebnis eines Autounfalls, der sich am Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der L 3241 zwischen dem Weidenhäuser Kreuz und Meißner-Weidenhausen ereignete.

Weidenhausen - Laut der Polizei fuhren ein 66-Jähriger aus Nottertal-Heiliger Höhen (Unstrut-Hainich-Kreis) und eine 55-Jährige aus Hessisch Lichtenau in Richtung Weidenhausen. Als die Frau den vorausfahrenden 66-Jährigen überholen wollte und sich auf gleicher Höhe befand, wollte der nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei kam es zur Kollision.

Beide Autofahrer wurden leicht verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. An der Unfallstelle kam es zeitweilig zu Verkehrsbehinderungen. Zudem war die Straßenmeisterei im Einsatz, um Betriebsstoffe aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion