Neue Broschüre - Spezielle Seniorenprogramme

Saisonstart im Naturpark

Auch speziell an ältere Menschen richtet sich das neue Angebot des Naturparks Meißner-Kaufunger Wald. Senioreneinrichtungen können mit Kleingruppen ausgewählte Ausflüge mit Ranger-Begleitung buchen. Fotos: Naturpark

Meißner. Der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald hat seine Broschüre Angebote für Gruppen überarbeitet. Das Magazin liegt jetzt in einer Auflage von 10.000 Exemplaren vor und kann auch von der Internetseite des Naturparks heruntergeladen werden.

Es enthält zahlreiche interessante und erlebnisreiche Angebote für Gruppen. Hanna Wallbraun und Anja Laun weisen auf die neu hinzu gekommenen Angebote besonders hin:

 • Physiotherapeutin Anke Fink, speziell fürs Gesundheitswandern zertifiziert, bietet Schnupperstunden im Gesundheitswandern an, welches nachweislich bei regelmäßiger Durchführung die Gesundheit verbessert.

• Robert Trube bietet in seiner Laudenbacher Jägerstube einen Wildabend mit Weinverkostung an. Rustikales Ambiente ist garantiert.

• Eine neue Strecke rund um Berkatal mit schönen Panoramablicken und auf Wunsch Catering an einer Grillhütte wurde mit ins Programm aufgenommen.

Auf 44 Seiten durch den Naturpark Meißner.

• Vielfältig sind die entstandenen Angebote rund um den neuen Premiumweg 13 im Ringgau. Hier kann man Wandern mit einer Planwagenfahrt und /oder einer rustikalen Brotzeit kombinieren.

• Eine ganze Seite widmet sich Angeboten für die Ältesten in der Bevölkerung: Senioreneinrichtungen können mit Kleingruppen ausgewählte Ausflüge mit Ranger-Begleitung buchen. Für alle, die nicht mehr gut zu Fuß sind, gibt es einen kleinen Spaziergang verbunden mit Einkehr zu Kaffee und Kuchen. Der Ranger weiß Wissenswertes rund um das Ausflugsziel zu berichten und lauscht auch gern den Erinnerungen.

Bewährtes, wie geführte Wanderungen auf dem Knappen- und Kalbepfad, in die Wacholderheide Hie- und Kripplöcher oder über einen der 14 hervorragenden Premiumwege, Fackelwanderungen, Meißnergeschichten am Bollerofen und Arrangements für Betriebsausflüge, ist natürlich auch wieder enthalten.

Alle Premiumwege des Naturparks sind nun unter der Dachmarke EntdeckerTouren Werratal zusammengefasst. Die Naturpark-Küche-Partner können bei vielen Angeboten den kulinarischen Abschluss bilden. Ein interessantes Ziel ist dabei auch wieder das Mohnfeldcafé während der Mohnblütezeit ab ca. Mitte Juni.

Naturparkchef Marco Lenarduzzi und Landrat Stefan Reuß sind der Meinung, dass das Jahresprogramm nachhaltigen Tourismus und Regionalentwicklung gut miteinander verbindet, und dass das breit gefächerte Angebot einlädt, die Region auf anschauliche und unterhaltsame Art kennen zu lernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare