"Rund um Datterode": Geführte Wanderung zur Sommersonnenwende

+
Anstieg "Rödelbach"

Datterode. "Rund um Datterode" heißt eine Wandertour, die am Sonntag, 21. Juni, über den neuen Lyrikwanderweg des Ringgauer Ortsteils führt.

Los geht die Tour um 9.30 Uhr am Anger in Datterode.  Auf der 16 Kilometer langen, mittelschweren Strecke, werden 20 Lyrikstationen angelaufen - zwischendurch bieten 31 Bänke genügend Möglichkeit zur Erholung. Gutes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung sowie Rucksackverpflegung sind mitzubringen. Die Strecke führt vom Anger  über den "Liesewelln" zum Naturdenkmal "Eckerbaum", dann kommt der erste Anstieg zum "Rödelbach" von wo es weiter über die "Redder" zur Kinderbaumallee geht. Hinter der Minigolfanlage beginnt der nächste Anstieg bis zur Station zwölf. Dann folgt eine längere flache Waldpassage, ehe es über den Grillplatz (schöne Aussicht) zur "Schleife" geht. Der Weg führt weiter zur Schutzhütte "Altefeld" zum "Stahrenberg" samt dem überwältigendem Fernblick ins Netratal und zum Berliner Turm. Vom Stahrenberg geht es bergab über die Bundesstraße zum "Ehrenmal" und wieder zurück zum Anger. (red/dir)

Info und Anmeldung bei Manfred Beneke und Monika Pfaff, Harmuthsbach 3, 37296 Datterode,  Tel. 05658-8524, E-Mail: datterode@lyrikwanderweg.de.

www.lyrikwanderweg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare