1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Ringgau-Weißenborn

Paketauto fährt 92-jährigen Mann in Röhrda um

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen.
Ein 92-Jähriger ist in Röhrda bei einem Unfall schwer verletzt worden. © Archivfoto HNA

Ein 92-jähriger Mann aus Ringgau, der mit einem Krankenfahrstuhl unterwegs war, ist am Montagmittag in Röhrda von einem Paketauto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Röhrda - Wie die Polizei schildert, war der 92-Jährige mit seinem Gefährt an der Blumenstraße unterwegs, ebenso wie ein 29-jähriger Paketbote, der dort auslieferte. Als dieser rückwärts in einer Einfahrt wendete, übersah er den Mann mit dem Krankenfahrstuhl und kollidierte mit ihm. Der Krankenfahrstuhl stürzte um und der 92-Jährige fiel auf den Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Gehweg auf. Dabei zog er sich eine stark blutende Kopfwunde zu. Er wurde durch einen Notarzt am Unfallort versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Eschwege geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare