Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs gab es in Datterode noch zwei Tote
Ringgau

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs gab es in Datterode noch zwei …

Das Kriegsende jährt sich in diesem Jahr zum 75. Mal. Der Chronist Karl Beck erinnert sich, wie am 3. April amerikanische Panzer im Ringgau einrollten und für mehrere Tote sorgten.
Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs gab es in Datterode noch zwei Tote
Grandenborns Ortsvorsteher wirft hin: Nach zwölf Jahren hört Karl-Heinz Siebert auf
Ringgau

Grandenborns Ortsvorsteher wirft hin: Nach zwölf Jahren hört …

 Grandenborns Ortsvorsteher Karl-Heinz Siebert hat zum Ende des Monats sein Amt niedergelegt und scheidet auch aus dem Ortsbeirat des Ringgauer Ortsteils aus.
Grandenborns Ortsvorsteher wirft hin: Nach zwölf Jahren hört Karl-Heinz Siebert auf

Designerin Margarete Heymann-Löbenstein und ihre besondere Verbindung zu Datterode

Eine bislang unbekannte Geschichte aus der Historie Datterodes hat der örtliche Heimatverein aufgearbeitet: Margarete Heymann-Löbenstein war einst eine bekannte Künstlerin – und hat eine besondere Beziehung zu dem Ringgauer Ortsteil
Designerin Margarete Heymann-Löbenstein und ihre besondere Verbindung zu Datterode

Grandenborn wird in diesem Jahr 750 Jahre alt: eine Ortschronik zum Festjahr

750 Jahre wird der Ringgauer Ortsteil Grandenborn in diesem Jahr. Der Ort will sein Jubiläum nicht nur feiern, sondern für seine Geschichte sensibilisieren.
Grandenborn wird in diesem Jahr 750 Jahre alt: eine Ortschronik zum Festjahr

Landesrechnungshof empfiehlt Gemeinde Ringgau drastische Steuererhöhung

Die Gemeinde Ringgau steuert finanziell im Nebel, aber das Fazit des Landrechnungshofes am Donnerstagabend im Bürgerhaus von Datterode war sonnenklar: Allein durch Sparen wird die Gemeinde ihre finanzielle Schieflage nicht mehr korrigieren können.
Landesrechnungshof empfiehlt Gemeinde Ringgau drastische Steuererhöhung

Datterode: Unbekannter Autofahrer rammt einen Kia und flüchtet 

Eine Unfallflucht in Datterode am Mittwochvormittag ist bei der Polizei zur Anzeige gebracht worden.
Datterode: Unbekannter Autofahrer rammt einen Kia und flüchtet 

Projekt "Familienhäuser" des Kreises soll Vertrauen zwischen Familien und Kitas stärken

Das Projekt "Familienhäuser" des Werra-Meißner-Kreises soll das Vertrauensverhältnis  zwischen Familien und Kindertagesstätten stärken.
Projekt "Familienhäuser" des Kreises soll Vertrauen zwischen Familien und Kitas stärken

Im Amt bestätigt: Markus Wieditz bleibt Gemeindebrandinspektor Ringgaus

Verletzte aus Notlagen retten, kräftezehrend über Stunden Brände löschen, in schwerer Montur mit technisch herausforderndem Gerät arbeiten – für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren Ringgau eine Selbstverständlichkeit.
Im Amt bestätigt: Markus Wieditz bleibt Gemeindebrandinspektor Ringgaus

Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Ringgaus

Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Ringgaus

Umweltverband hält Klage gegen  Windkraftanlagen im Ringgau für aussichtsreich 

Die Entscheidung über die ersten beiden Windkraftanlagen bei Netra ist gefallen. Allerdings könne das Ergebnis des Verfahrens noch nicht bekannt gegeben werden, sagt das RP.
Umweltverband hält Klage gegen  Windkraftanlagen im Ringgau für aussichtsreich 

Südlink jetzt südlich statt nördlich: Transnet BW legt neue Variante für Netra vor

Für den Verlauf der Starkstromtrasse Südlink bei Netra haben die Planer Tennet und Transnet BW eine Verschwenkung der Trasse als Alternative zum bisher favorisierten Verlauf angeboten.
Südlink jetzt südlich statt nördlich: Transnet BW legt neue Variante für Netra vor