Reh bei Zusammenstoß mit Auto getötet

Röhrda. Ein Reh ist bei Zusammenstoß mit einem Auto getötet worden. Der Fahrerin ist nichts passiert. 

Eine 60 Jahre alte Autofahrerin aus der Gemeinde Ringgau ist nach Polizeiangaben  am 26. Dezember gegen 17.10 Uhr auf der Landstraße zwischen Röhrda und Weißenborn mit einem Reh kollidiert. Die Frau war in Richtung Weißenborn unterwegs, als das Tier plötzlich auf die Straße lief. Das Reh wurde durch den Aufprall getötet, der Schaden am Auto wurde von der Polizei nicht beziffert. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.