Wildunfall: 3000 Euro Schaden

+

Ringgau. Ein Wildunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Langenhain und Röhrda ereignet.

Dabei stieß eine 42-jähriger Autofahrer aus Eschwege mit einem Reh zusammen, welches plötzlich die Straße überquerte. Das Tier starb nach Angabe der Polizei am Unfallort. Schaden: 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare