Straße wegen querstehendem Lastwagen gesperrt

+

Weißenborn. Wegen eines feststeckenden Lastwagens war die Landesstraße 3300 zwischen Rambach und Rittmannshausen am Morgen bis etwa 10 Uhr gesperrt.

Der Lastwagen mit Anhänger hatte sich gegen 3.20 Uhr in der Nacht zu Freitag auf schneeglatter Fahrbahn festgefahren.

Wie die Polizei mitteilte, war der Lkw auf einer Steigung ins Rutschen geraten und rückwärts in einen Graben gerutscht. Dabei wurde ein Leitpfosten beschädigt. Während der Bergungsarbeiten des querstehenden Lastwagens blieb die Straße gesperrt. (vsz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare