Auf regennasser Fahrbahn

Motoradfahrer stürzt bei Weißenborn und verletzt sich schwer

Ein Motorradfahrer ist am Montag zwischen Oberdünzebach gestürzt und hat sich schwer verletzt.
+
Ein Motorradfahrer ist am Montag zwischen Oberdünzebach gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Ein Motorradfahrer ist am Montag zwischen Oberdünzebach und Weißenborn gestürzt und hat sich schwer verletzt. Unter anderem wurde ein Fußbruch diagnostiziert. Der Mitfahrerin passierte nichts.

Weißenborn - Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Montagmittag gegen 12 Uhr nach einem starken Regenguss.

In einer S-Kurve verlor der 34-jährige Fahrer aus Donaueschingen auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Motorrad. Der 34-Jährige und seine auf dem Sozius befindliche 21-jährige Mitfahrerin kamen dadurch nach links von der Fahrbahn ab, pralltenn gegen die dortige Leitplanke und kamen dann zu Fall.

Dabei erlitt der Fahrer u.a. eine Fußfraktur, sowie Hautabschürfungen und diverse Prellungen. Die ebenfalls aus Donaueschingen stammende 21-jährige Mitfahrerin kam offenbar mit einem leichten Schock davon.

Das nicht mehr fahrbereite Motorrad musste später abgeschleppt werden. Der Schaden an dem Motorrad wird auf rund 9000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare