Zeitplan

Hat im Ringgau schon längst Tradition: Das Umspielen in den Dörfern des Turnermusikzuges Röhrda. Foto: privat/nh

Am Sonntag, den 20. Gezember, ist es wieder soweit. Ab 12.30 Uhr wird die Blaskapelle TMZ Röhrda über alle Dörfer des Ringgaus ziehen und Jung und Alt mit weihnachtlichen Melodien auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Weihnachtsmann die Musiker begleiten und Geschenke an die Kinder verteilen.

Die Musiker wünschen nun allen Mitbürgern eine schöne und friedliche Weihnachtszeit und freuen sich auf den vierten Advent.

Zeitplan

Rittmannshausen: 12.30 Uhr an der Kirche

Lüderbach: 13.30 Uhr am DGH/Feuerwehr

Renda: 14.30 Uhr am Dorfpark

Grandenborn: 15.30 Uhr am DGH

Netra: 17 Uhr am DGH

Datterode: 18 Uhr auf dem Anger

Röhrda: 19 Uhr auf dem Schlosshof

Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Musiker den Zeitplan genau einhalten, damit die Gäste ihren Besuch bei dem Weihnachtsständchen planen können.

Weihnachtsmann

Anlässlich des traditionellen Weihnachtsumspielens des TMZ Röhrda in allen Ringgau-Ortschaften am vierten Adventssonntag sind im Schlosshof in Röhrda Essens-und Getränkestände aufgebaut. Der Gesangverein Fortuna Röhrda bietet am Sonntag, 20. Dezember, ab 17.30 Uhr Bratwürstchen, Steaks und vielerlei Getränke an. Ab etwa 19 Uhr findet sich der TMZ mit dem Weihnachtsmann ein, der Geschenke für die Kinder mitbringt. Alle Röhrdaer mit ihre Gäste sind herzlich eingeladen, bei Bratwurst und Glühwein sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare