Warf Bierbüchse auf Auto

Sontra: 24-Jähriger bedroht früheren Vermieter mit dem Messer - Festnahme

Die Polizei nahm am Freitagnachmittag einen 24-jährigen Mann aus Sontra vorübergehend fest: Er soll einen älteren Mann mit einem Messer bedroht haben.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Werra-Meißner in Eschwege dazu mitteilte, bedrohte der 24-Jährige aus Sontra seinen ehemaligen Vermieter, der ebenfalls in Sontra wohnt, mit dem Messer. 

Zuvor habe der jüngere Mann, heißt es in einer Mitteilung der Polizei vom Samstag, eine Bierbüchse auf das Auto des Ex-Vermieters geworfen. Bei dem früheren Vermieter des Täters handelt es sich nach Angaben des Polizeisprechers um einen 64 Jahre alten Mann. 

Nach vorläufiger Festnahme: 24-Jähriger wieder auf freiem Fuß

Die Polizei nahm den flüchtigen Täter kurz nach der Tat am Freitag vorläufig fest. Mittlerweile, so der Polizeisprecher, befinde sich der Mann wieder auf freiem Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare