1. Werra-Rundschau
  2. Lokales
  3. Sontra

42-jähriger Sontra bedroht Männer mit Messer

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Die Polizei befreite in Warburg eine 22-Jährige, die gegen ihren Willen in eine Wohnung in der Innenstadt gebracht worden war. Symbolfoto: Armin Haß
Ein Mann hat am Sonntag in Sontra andere Menschen mehrfach mit einem Messer bedroht. Symbolfoto: Armin Haß © Symbolfoto: Armin Haß

Zweimal innerhalb eines Tages hat ein 42-Jahre alter Mann aus Sontra andere Menschen mit einem Messer bedroht.

Sontra - Wie die Polizei schildert, ereignete sich der erste Vorfall am Sonntag gegen 17.30 Uhr an der Vimoutiersstraße in der Parkanlage am Schwanenteich in Sontra. Dort soll der 42-Jährige zunächst mit einem 25-Jährigen in Streit geraten sein und ihn dann mit einem Messer bedroht haben.

Am gleichen Abend wurde der 42-Jährige erneut auffällig, als er gegen 19.15 Uhr am Marktplatz in Sontra diesmal mit einem 31-jährigen Mann aneinandergeriet. Auch hier soll der 42-Jährige während einer Drohgebärde ein Messer gezeigt haben. Die Polizei Sontra, die in beiden Fällen hinzugerufen worden war, ermittelt nun gegen den 42-Jährigen in zwei Fällen wegen Bedrohung. Das besagte Messer konnte allerdings von der Polizei nicht aufgefunden werden. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare