Pkw-Fahrer landete im Acker

Unfall zwischen Breitau und Ulfen

Sontra. Glück im Unglück hatte ein 53-jähriger Autofahrer aus Gütersloh. Er war auf der B 400 zwischen Ulfen und Breitau mit seinem Transporter zunächst gegen die Betonbegrenzung der Fahrbahn geprallt und anschließend die Böschung hinab auf einem Feld gelandet. 

Er selbst blieb unverletzt, an dem Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. „Ich bin aus der Kurve geflogen“, sagte er kurz nach dem Unfall, an dem kein anderes Fahrzeug beteiligt war. (D.S.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare