Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus

Adventsnachmittag in Krauthausen

Der Bürgermeister schaut vorbei: Thomas Eckhardt (links) beim Adventsnachmittag in Krauthausen. Foto: nh

Fernab von großen Weihnachtsfeiern und Märkten feierten die Krauthäuser einen tollen Adventsnachmittag im Dorfgemeinschaftshaus von Krauthausen. Eingeladen hatten der Kirchenvorstand und der Ortsbeirat. Die Seniorengruppe, die bisher immer selbst eine Weihnachtsfeier veranstaltete, hatte sich ebenso mit angeschlossen.

Bereits am Samstag backten die Kinder des Dorfes mit ihren Eltern Plätzchen und bastelten Päckchen für den Weihnachtsbaum des Dorfes. Dieser wurde dann geschmückt. Das wird schon seit mehreren Jahren so gemacht und gibt dem Baum doch einen ganz besonderen Glanz.

Am Sonntag fing dann der Nachmittag mit einem Gottesdienst in der benachbarten Kirche an, anschließend ging es dann ins Gemeinschaftshaus, wo alles für einen schönen Adventsnachmittag vorbereitet war.

Selbstverständlich war auch Bürgermeister Eckhardt eingeladen, und er ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen. Zur Freude aller hat er auch noch vorab den Nikolaus gespielt, und ein kleines so genanntes Flachgeschenk an den Ortsvorsteher überreicht.

Bürgermeister Thomas Eckhardt und Ortsvorsteher Horst Linhose bedankten sich bei allen, die Kuchen gebacken, belegte Platten gemacht und für die liebevolle Dekoration des Raumes gesorgt hatten. Beide wünschten eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gutes und gesundes neues Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare