Autor ohne Eitelkeit

Erotik, Krimi, Biografie: Manfred Schur schreibt schon sein viertes Buch, einen Verlag findet er nicht

Schreibt bereits an seinem vierten Buch: Der Autor Manfred Schur aus Wichmannshausen in seinem Arbeitszimmer. 300 Seiten hat er schon fertig. „Am Ende werden es aber sicher über 600 sein“, sagt er. Foto: Deppe

Wichmannshausen. Manfred Schur ist zufrieden. Dabei hat er schon viel Ablehnung erfahren. Die drei Bücher, die der 78-Jährige aus Wichmannshausen bislang geschrieben hat, wollte noch kein Verlag veröffentlichen. Also machte er seine Werke über den Selbstverlag des Internethandels Amazon aus eigener Initiative zugänglich. „Die zehn bis 30 Euro, die da im Monat zusammenkommen, reichen mir als Bestätigung. Für mehr habe ich keine Eitelkeit“, sagt Schur.

Dabei hatten schon mehrere Verlage Interesse gezeigt, nur sei man sich bei den Bedingungen nie einig geworden. Entweder habe man verlangt, dass der Autor bis zu 5000 Euro selbst zuschieße oder er habe sich verpflichten sollen, eine bestimmte Zahl an Lesungen abzuhalten. Vor allem Letzteres sei wegen seiner Gehbehinderung kaum möglich, sagt Schur. Zudem hinge er seit knapp sieben Jahren wegen eines Nierenleidens an der Dialyse.

Die Kritiken, die der ehemalige Beamte bei Amazon von Lesern erhält, sind fast ausschließlich positiv. Die meisten davon kann er auswendig zitieren. Inhaltlich drehen sich seine Bücher um die Erfahrungen, die der gebürtige Berliner im Laufe seines Lebens gesammelt hat, wobei nur sein erstes Werk autobiografisch ist.

Angefangen zu schreiben hat Schur vor etwa acht Jahren, momentan sitzt er an einem Historienroman über die Zeit nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. „Ich will erklären, wie in dieser Zeit der Ruf nach einem starken Mann im Land entstehen konnte“, sagt er. Sollte er wieder keinen Verlag finden, wird ihm seine Frau wohl ein gedrucktes Einzelexemplar schenken. Wie bei den drei Werken zuvor.

Zu finden sind Manfred Schurs Bücher hier: http://amzn.to/1KcanKr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare