Party wird nachgeholt

Beachparty in Sontra wegen Gewittergefahr abgesagt

+
Beraten am Montag über einen Ausweichtermin: (von links) Stadtmanager Alexander Dupont, Marcel Henning, Patrick Hefele (beide Beatzforfriends) und Bürgermeister Thomas Eckhardt.

Sontra. Die für heute geplante Beachparty im Freibad Sontra wurde heute Vormittag wegen des Wetters kurzfristig abgesagt.

Leicht haben sich die Organisatoren die Entscheidung nicht gemacht: "Wir hätten natürlich lieber gefeiert, aber es waren schwere Gewitter für nachmittags vorausgesagt", sagt Patrick Hefele von Beatzforfriends. Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Eckhardt und Stadtmanager Alexander Dupont sei die Entscheidung gefallen. "Bei Regen hätten wir trotzdem gefeiert, aber Gewitter sind einfach zu gefährlich, da geht die Sicherheit vor", sagt Hefele.

 Das Wetter sei einfach zu unberechenbar. "Ärgerlich wäre es doch gewesen, wenn die Leute Eintritt gezahlt hätten und dann um 15 Uhr wegen Gewitter das Freibad wieder hätten verlassen müssen - dieses Risiko wollten wir nicht eingehen", sagt Hefele. 

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Am Montag wird über einen neuen Termin beraten. Im Blick habe die Veranstalter den 5. August. "Das Programm wird dann natürlich so wie geplant stattfinden", sagt Hefele.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare