Polizei sucht Hinweise

Mann soll Gäste des Breitwiesenfestes in Sontra mit Pfefferspray angegriffen haben

+

Beim Breitwiesenfest in Sontra sind am Samstagabend fünf Personen durch ein Reizstoffsprühgerät – besser bekannt als Pfefferspray – verletzt worden.

Die fünf im Alter von 16 bis 24 Jahren stammen aus Sontra und Kassel. Laut Polizei gab es einen Streit zwischen zwei Gruppen vor dem Festzelt. Die fünf Verletzten wollten eigenen Angaben zufolge gegen 22.40 Uhr schlichtend eingreifen und wurden dann mit dem Spray angegriffen.

Bei dem Täter soll es sich um einen auffallend kleinen Mann handeln, der einen Mittelscheitel trug. Bekleidet war er wohl mit einem roten Pullover und einer dunklen Basecap. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Köperverletzung und dem Verstoß gegen das Waffengesetz.

Hinweise: Polizei Sontra unter Tel. 05653/97660

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion