80.000 Euro Schaden

Feuer in Blankenbach: Komplette obere Etage eines Hauses ausgebrannt

+
Wohnhausbrand in Blankenbach

Blankenbach. Im Sontraer Stadtteil Blankenbach hat am Donnerstagvormittag ein Einfamilienhaus gebrannt. Ein Feuerwehrmann wurde am Bein verletzt

Aktualisiert um 14.25 Uhr. Die Eigentümer hatten das Feuer selbst gemeldet. Angaben zur Brandursache können laut Bernhardt noch nicht gemacht werden. Die Kripo ermittelt jetzt. Die beiden bewohner des Einfamilienhauses - 81 und 82 Jahre alt - konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Alle Sontraer Stadtteilfeuerwehren und der Einsatzleitwagen aus dem Ringgau waren mit insgesamt 58 Mann im Einsatz. Zudem waren Polizei und Rotes Kreuz vor Ort. Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Gelöscht wurde von der Drehleiter und aus dem Inneren des Gebäudes. 

Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 80.000 Euro, da die erste Etage komplett ausgebrannt ist.

Fotos: Feuer in Blankenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare