Fichtenholz geklaut: 27.000 Euro Schaden

Sontra. Bereits im Sommer sind 320 Festmeter Fichtenholz gestohlen worden. Der Schaden liegt bei 27.000 Euro. 

Ein Schaden von gut 27.000 Euro ist durch den Diebstahl von Fichtenholz aus dem Stadtwald der Revierförsterei Sontra entstanden. Das teilt die Polizei mit und gibt als Tatzeitraum den Sommer 2015 an; erst jetzt sei der Diebstahl angezeigt worden. Gestohlen wurden etwa 20 Festmeter aus der Gemarkung Sontra und gut 300 Festmeter aus der Gemarkung Diemerode/Heyerode. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 56 53/9 76 60 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare