Fortbildung des Turngaues mit Tipps zu Kräftigung, Mobilisation und Entspannung

Volles Haus: So viele Menschen waren beim Lehrgang. Foto: privat

Sontra. Für den Höhepunkt im Fortbildungsprogramm des Turngaues sorgte Brunhilde Huk, Fachbereichsleiterin für Aus- und Fortbildung im Turngau. Sie hatte Gabi Fastner, Gymnastiklehrerin und Fachbuchautorin im Bereich Fitness und Gesundheit aus Bad Tölz, für einen Tageslehrgang mit dem Thema „Kräftigung, Mobilisation und Entspannung“ eingeladen

Ein volles Haus mit begeisterten Teilnehmern war die Folge. Viele kannten die Referentin bereits aus unzähligen Videos im Internet und freuten sich darauf, sie live zu erleben.

Sie wurden nicht enttäuscht: Eine gut gelaunte und lockere Gabi Fastner bot eine bunte Palette von tollen Übungen, dazu wichtige Hintergrundinformationen und ausreichend Gelegenheit für Rückfragen. Im Mittelpunkt standen von ihr entwickelte Trainingsgeräte – die Brasils, mit denen sie nicht nur ein schweißtreibendes Dance-Workout anleitete, sondern auch ein gelenkschonendes Tiefenmuskeltraining für den Rücken. Den Redondoball Plus nutzte sie für Übungen für eine stabile Körpermitte. Schließlich gab sie noch Infos zum Faszientraining und den verschiedenen Arten von Dehnung, die für mehr Beweglichkeit und „Sich-wohl-Fühlen“ im eigenen Körper sorgen. Ihre Empfehlung am Ende des Tages: „Schone dich nicht, sondern bewege dich. Das hält deinen Körper gesund und schön.“

Turngau-Vorsitzende Magdalena Weidner dankte den Helfern vom TV Sontra, die mit einem umfangreichen Mittagsbüfett und einer leckeren Kaffeetafel für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare